Artikel der Kategorie Netzpolitik

Medienfreiheit gilt auch für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Auf dem Kongress der Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) hat Kanzlerkandidat Martin Schulz die Bedeutung der Presse- und Meinungsfreiheit für die Demokratie betont, ein Tag zuvor hatte BDZV-Präsident Matthias Döpfner den öffentlich-rechtlichen Rundfunk als „gebührenfinanzierte digitale Staats-Presse“ kritisiert. Er schüttet Öl ins Feuer, ohne eine Lösung anzubieten.

mehr

Interview mit Martin Dörmann zur Bundestagswahl am 24. September

Kandiatenbild1 3000px

Wir wollen eine Offensive für Bildung, Zusammenhalt und Investitionen

Interview aus Berlin Depesche Nr. 107 (September 2017)

mehr

Martin Dörmann zur gamescom in Köln:

presse.gif

„Games sind Kulturgut und ein wichtiger Wirtschaftsfaktor“

Morgen eröffnet die gamescom auf dem Kölner Messegelände. Die Messe für Computer- und Videospiele wird bis zum  26. August wieder hunderttausende Besucher anziehen. Martin Dörmann blickt mit Vorfreude auf fünf intensive Tage:

mehr

Halbtagsfahrt zur Deutschen Welle nach Bonn

deutsche-welle-logo

Hinter den Kulissen des Auslandssenders

Martin Dörmann lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger am

Dienstag, 8. August 2017, von 13:30 bis 18 Uhr zu einer Halbtagesreise zur Deutsche Welle nach Bonn ein.

mehr

Berliner Tagebuch

Andreas Amann

Wie arbeitet eigentlich ein Abgeordneter in Berlin?  Nachfolgend schildert Martin Dörmann beispielhaft den Ablauf der vorletzten regulären Sitzungswoche des aktuellen Bundestages im Juni – wie immer mit einer großen Vielfalt von Themen und dicht gedrängten Terminen.

mehr

Rede zur Aufgabenplanung der Deutschen Welle

IMG_0045

Bundestagsrede von Martin Dörmann zum „Entwurf der Fortschreibung der Aufgabenplanung 2014 bis 2017 der Deutschen Welle für das Jahr 2017“ (Drs. 18/10856)

mehr

Zusammenhalt und Zukunftschancen

Standpunkt aus Berlin Depesche Nr. 105 (Juni 2017)

Die SPD und Martin Schulz stehen für mehr Investitionen, Sicherheit und Gerechtigkeit in Deutschland

Bei der Bundestagswahl am 24. September geht es um eine gute Zukunft für unser Land. Wer hat dafür die besten Konzepte?

mehr

Berlin Depesche Nr. 105

titelseite

Wahlkreiszeitung mit aktuellen Informationen aus Berlin und Köln

mehr

Pressefreiheit muss weltweit verbessert werden

SPD Bundestagsfraktion

Zum morgigen internationalen Tag der Pressefreiheit haben „Reporter ohne Grenzen“ beunruhigende Zahlen zu Einschränkungen vorgelegt. Wir mahnen weltweite Verbesserungen der Pressefreiheit an. So müssen in der Türkei inhaftierte Journalisten wie Deniz Yücel umgehend freigelassen werden.

mehr

„Marathon mit der Politik“

Vor kurzem führte Martin Dörmann ein Video-Interview mit der GEMA im Rahmen des Projekts „Marathon mit der Politik“. Auf einem kleinen Spaziergang vom Bundestag zum Berliner Büro der GEMA sprach er mit Michael Duderstädt über die Arbeit eines Abgeordneten, den Kölner Karneval, Rechtspopulismus und die anstehende Bundestagswahl.

mehr