Artikel der Kategorie Wirtschaftspolitik

Langzeitarbeitslose in Köln erhalten Chance auf Teilhabe am Arbeitsmarkt

presse.gif

Das Jobcenter Köln erhält ab 2017 Fördermittel des Bundes für die Integration von insgesamt 365 Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt. Dazu teilen die Kölner SPD-Bundestagsabgeordneten Elfi Scho-Antwerpes, Martin Dörmann, Karl Lauterbach und Rolf Mützenich mit:

mehr

Rhein-Ruhr-Express: Halt in Köln-Mülheim kann kommen

presse.gif

Koalition einigt sich über Änderungen zum Bundesverkehrswegeplan

Nach den Beratungen und öffentlichen Anhörungen des Bundestagsausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur zum neuen Bundesverkehrswegeplan 2030 haben sich die Koalitionsfraktionen auf Änderungsanträge zu den diesbezüglichen Ausbaugesetzen verständigt.

mehr

SPD-Fraktion stärkt Beratung und Betreuung von Geflüchteten

presse.gif

Dauerhafte Integration wird im Haushalt 2017 gestärkt

Mit der großen Zahl der nach Deutschland eingewanderten Menschen steigt nicht nur die Nachfrage nach Integrationskursen, sondern auch nach Beratungs- und Betreuungsangeboten, die den Eingliederungsprozess unterstützen. Im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat die SPD jetzt durchgesetzt, dass diese Mittel um 36 Millionen Euro gegenüber dem Regierungsentwurf steigen. 

mehr

RRX-Halt Köln-Mülheim sichern

Eisenbahnknoten Köln schnell realisieren

In einer Sondersitzung des Bundestagsausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur zum Bundesverkehrswegeplan wurde heute die Umsetzung der Schienenprojekte beraten. Dabei wurden von uns als Ausschussmitglieder aus der Region auch die Kölner Projekte thematisiert, bei denen wir beide noch Ergänzungs- und Konkretisierungsbedarf sehen.

mehr

Positive Zahlen: Präventionsprojekt „Kurve kriegen“ verhindert Abgleiten von Jugendlichen in Kriminalität

presse.gif

Martin Dörmann, Elfi Scho-Antwerpes und André Stinka gewannen bei Kölner Sommertour-Terminen Einblicke in die Arbeit von Polizei, Lanxess und RTL

mehr

Wir sollten Beschäftigung und nicht Arbeitslosigkeit finanzieren

Die NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion will Langzeitarbeitslosen durch öffentlich geförderte Beschäftigung eine neue Perspektive bieten.

mehr

„Fraktion vor Ort“ zum Thema „Industrie 4.0“

Kölner Theaternacht im Heizkraftwerk Südstadt der RheinEnergie.

Montag, 23. Mai 2016, 19:00 Uhr

Heizkraftwerk Südstadt der RheinEnergie AG, Zugweg 29-3, 50677 Köln

Veranstaltung der Kölner SPD-Bundestagsabgeordneten

mehr

Bundestagsrede zur 1. Lesung des Entwurfs eines Gesetzes zur Erleichterung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze (DigiNetzG)

Bundestagsrede in der Plenardebatte am 12. Mai 2016 zur ersten Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur Erleichterung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze „DigiNetzG“ (Drs. 18/8332)

mehr

Mit Milliardeninvestitionen zum flächendeckenden Breitbandausbau

presse.gif

Mit dem von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf für ein DigiNetz-Gesetz sollen die Kosten für den weiteren Glasfaserausbau drastisch sinken. Auch sonst setzt die Koalition ihr Maßnahmenpaket für einen flächendeckenden Breitbandausbau konsequent um. Voraussichtlich bis Ende des Jahres werden die vorgesehenen Fördermittel des Bundes in Höhe von zwei Milliarden Euro vergeben sein, die zusätzliche Milliardeninvestitionen ermöglichen.

mehr

Erklärung nach § 31 GO des Bundestages zu Fracking

Persönliche Erklärung zum Entwurf eines Gesetzes der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Änderung des Bundesberggesetzes zur Untersagung der Fracking-Technik sowie dem Antrag der Fraktion DIE LINKE „Verbot von Fracking in Deutschland„.

mehr